ob-news.ch
aus tradition innovativ

Ausstellungen


Südtiroler Braunviehzuchtverband feierte               Rangliste der Misswahlen
Am Samstag 16. und Sonntag 17.03.2024 feierte der Südtiroler Braunviehzuchtverband sein 75-jähriges Bestehen mit einer großen Landesausstellung in Bozen. Dabei wurden ca. 200 Tiere der Rassen Braunvieh, Jersey und Original Braunvieh ausgestellt.
Gesamtsiegerin bei den Original Braunviehkühe wurde Editing Nina von Stefan Stocker,  Plawenn/Mals. Der Titel der Reservesiegerin holte sich Lorento Elfi von Helmut Breitenberger, Pflanz, St. Walburg/Ulten. Ebenfalls auf das Podest schaffte es Monti Tochter Blume von Alfred Folie, Mals. Im Finale Jungrinder und Kalbinnen setzte sich Morin Tochter Wally Paul Paller, St. Pankraz durch. Reservesiegerin wurde Orlando Tochter Pia von Alfred Folie, Mals und auf dem 3. Platz stand Anakin Caluna von Helmut Breitenberger, St. Walburg/Ulten.


Grosser Tag für Damiano Matasci
An der Giubiespo 2024 stellte Damiano Matasci aus Sonogno gleich das ganze Podest in der Abteilung Original Braunviehkühe. Auf dem ersten Rang stand die Orbiter Tochter Radi, Zweite wurde  Leo Qubia und auf den dritten stellte Richter Stefan Hodel Minor Gemma, welche auch Schöneutersiegerin wurde.
In der interkantonalen Rinderausstellung kam es zu einem erneuten Aufeinandertreffen von der Miss und der Honorable Mention der 30-Jahr Jubiläumsschau der Jungzüchtervereinigung St. Gallen und der beiden Appenzell von Anfang Jahr in Wattwil. Die damalige Miss Miss Harlei Laos von Jungzüchterin Melanie Walker, Attinghausen UR musste sich dieses Mal von Anakin Alonza von Jungzüchter Florian Feuz, Gsteigwiler BE geschlagen geben. Dritte wurde Katino Kira von Jungzüchter Nils Halter, Fond GR. (Bilder Braunvieh Schweiz)


Regionale Rinder- und Erstmelkschau der Bezirke See und Gaster Rangliste
Am Samstag 23. März 2024 fand in Benken die Regionale Rinder- und Erstmelkschau der Bezirke See und Gaster statt. Anakin IMPREZA von Jürg Huber aus Kaltbrunn gewann die Abteilung OB/ROB Rinder. Morin Tochter ALIN von Daniel Jud aus  Maseltrangen setzte sich bei den OB/ROB Kühen durch. Alin wurde zudem Miss Genetik. (Foto)


Original Braunviehschau an der Tier und Technik: Rangliste
Original Braunvieh Champion wurde Ahof-ob Rivaldo Tulpe von Andreas Anderegg, Schattenhalb BE. Auf den Ehrenplatz stellte der Urner Richter Kempf Toni Harlei Holly von Reto Litschi, Gibswil ZH, die Jungkuh-Champion der Sorexpo 2024. Der Titel Honorable Mention ging dann wieder an Andreas Anderegg aus Schattenhalb BE. Seine Ahof-ob Max Zita gefiel. (Foto: FH)
Video Miss Wahl                    Video Schöneuter

  • Miss Rivaldo Tulpe von Andreas Anderegg, Schattenhalb BE
  • Miss Genetik Rhyners OB Gaio MADRISA CH 120.1531.2284.7 E Rhyner Christoph, 9123 Nassen
  • Podest Tier und Technik 24_ Vize Harlei Holly von Reto Litschi, Gibswil ZH, Miss Rivaldo Tulpe von Andreas Anderegg, Schattenhalb BE, Honorable Mention Ahof-ob Max Zita von Andreas Anderegg aus
  • Schöneuter.
  • Abt. 1
  • Abteilung 1 1. Harlei HOLLY CH 120.1553.6164.0 E Litschi Reto, 8498 Gibswil
  • Abt 2
  • Abteilung 2 1. AHof-ob Max ZITA CH 120.1538.1162.8 von Andreas Anderegg aus Schattenhalb BE
  • Abt 3
  • Abteilung 3 1. AHof-ob Rivaldo TULPE CH 120.1228.5736.7 E Anderegg-Walther Andreas, Schattenhalb
  • imp
  • impress
  • imp r
  • im
  • f


Braunvieh im Mittelpunkt 2024           Rangliste Kühe                       Rangliste Rinder
Sowohl die Züchtergruppe Obwalden (25 Jahre) wie auch die Jungzüchter Ob- und Nidwalden (30 Jahre) feiern dieses Jahr ihr Jubiläum. An der Jubiläumsschau Braunvieh im Mittelpunkt auf dem Flugplatz in Alpnach präsentierten die beiden Vereinigungen aus diesem Grund ihr schönstes Vieh der beiden Zuchtrichtungen Braunvieh und Original Braunvieh. Währen des Tages wurden die schönsten Obwaldner Kühe gerichtet, der Abend gehörte dann den Jungzüchtern und die Rindermissen wurden gekürt.
Bei der Rasse Original Braunvieh wurde die Kuh Tiger Timea von Thomas Schrackmann aus Sarnen Schaurichter Florian Pfulg, Romoos zur Tagessiegerin gekürt. Der Vize Championtitel  holte sich Sepp Michel-Rüegg aus dem Melchtal mit seiner Kuh Wendel Kamilla. Mit der Ewen Tochter Evin konnte sich Thomas Schrackmann aus Sarnen den Mention Honorabletitel sichern.
Bei den OB-Rindern ging den Championtitel an Käslin's Top OB Lego Aurora von Jungzüchter Florian Lussi. Florian Ming gewann mit Arcas Alissa den Vize Misstitel. Auf dem dritten Rang stand wiederum ein Jungtier mit dem Präfix Käslin's Top. Rubio Ronja von Jungzüchter Beno Käslin wurde Mention Honorable. Fotos: Sandro Alessandri


Brown-Swiss-Masters      Rangliste
Unter den zwölf Abteilungen Erstmelkkühe waren auch zwei mit OB-Tieren. Harlei Holly von Reto Litschi, Gibswil, die aktuelle Jungkuh Champion der Sorexpo, setzte sich auch in der Markthalle Sargans durch. Die nationale Schau für Erstmelken der Rassen Original Braunvieh und Brown Swiss fand am Sonntag Sonntag, 10. März in der Markthalle Sargans statt. Schöneutersiegerin der Originalen wurde die noch sehr junge Ewen Tochter Palma von Martin Schrepfer, Wald ZH. „Sie verfügt über ein breites und sehr flaches Hintereuter mit äusserst korrekten Zitzen“, so der Richter Peter Eggenberger aus Grabs SG. Palma war nicht die einzige gefällige Ewen Tochter in Sargans. Auch Ewen Evin von Thomas Schrackmann, Sarnen überzeugte, nach ihrem Erfolg bei der Schau Braunvieh im Mittelpunkt erneut, und wurde Abteilungsdritte. In der Miss Wahl setzte sich mit Harlei Holly von Reto Litschi, Gibswil die aktuelle Jungkuh Champion der Sorexpo durch. Dank ihrer Vorzüge in der Beckenposition und der Sprunggelenksausprägung setzte sie sich gegen die schön bemuskelte Wendel Nanett von Martin Schrepfer durch. (Bilder: Braunvieh Schweiz)


Lampedusa’s grosser Tag   Rangliste     Video der Miss Wahl
Claudia und David Rieder und ihr Töchterchen Nadia vom Zugerberg ZG hatten an der diesjährigen Sorexpo einen grossen Tag. Ihre gut sechsjährige OB-Kuh Lampedusa wurde Miss Sorexpo 2024. Vize Miss wurde Harlei Humana von  Theo + Fabienne Marty, Goldau. Honorable Mention wurde Mila von Petra Zehnder und Rafael Stalder aus Hasle LU. Einen grossen Aufritt hatte auch die sechstlaktierende Lordan Urmi von Wisi Bürgler aus Nesslau, sie gewann den Miss Genetik Titel. Eine gute Zuchtkuh ist  Hecht Herta von Reto Litschi, Gibswil ZH. Sie wurde  mit ihrer Tochter Harlei Holly, ihres Zeichens Miss Jungkuh der diesjährigen Sorexpo, den Mutter-Tochterwettbewerb.

Das schönste Original Braunvieh Rind der 19. Sorexpo war Piana von Jungzüchter Ivo Hardegger aus Trimmis. Vize Miss Jungstar wurde die Fadri Tochter Ria von Jungzüchterin Ronja Jäger aus Hoffeld SG. Zur Honorable Mention kürte der Richter Andreas Walser das Rind gietisflue Vegas Luisa von Beatrice Kempf-Brand.
Das schönste Euter aller OB-Jungkühe hatte die Uwe Tochter Uberta von Theo und Fabienne Marty, Goldau. Uberta geht über eine Harlei Tochter auf die Zuchtfamilienkuh Magnus Margot zurück. Anakin Tochter Alma von Hanspeter Zahler-Kurzen aus St. Stephan BE wurde Vize Miss Junior Schöneuter. Auf den dritten Rang in diesem Wettbewerb kam Harlei Holly von Reto Litschi, Gibswil ZH. Harlei Holly überzeugte nicht nur mit einem herrlichen Euter, auch ihr enormer Rahmen imponierte dem Experten Andreas Walser. Zudem überzeugte die Zürcher Jungkuh auch mit einer schönen Bemuskelung, so dass sie zur verdienten Miss Jungkuh gekürt wurde. Auch der Vize Miss Jungkuh Titel ging mit Wendel Tochter Nanett von Martin Schrepfer, Wald an ein Tier aus den Kanton Zürich. Honorable Mention wurde die Jungkuh-Euter-Miss Uberta von Theo und Fabienne Marty, Goldau. Fotos: Samuel Alessandri


Harlei Laos wurde OB-Miss    Rangliste
Am 6. Januar 2024 fand in der Markthalle Wattwil die Jubiläumsschau 30 Jahre Jungzüchtervereinigung SG/AI/AR statt. Harlei LAOS von Melanie Walker UR wurde Grandchampion OB. Vize wurde Rhyner's OB Harlei EMMA Jana Rhyner SG, auf dem dritten Rang stand Anakin ALONZA von Florian Feuz BE. (Fotos: Lyd)

  • Harlei LAOS von Melanie Walker UR wurde Grandchampion
  • Vize wurde Rhyner's OB Harlei EMMA Jana Rhyner SG
  • auf dem dritten Rang stand Anakin ALONZA von Florian Feuz BE+
  • Harlei LAOS von Melanie Walker UR wurde Grandchampion OB. Vize wurde Rhyner's OB Harlei EMMA Jana Rhyner SG, auf dem dritten Rang stand Anakin ALONZA von Florian Feuz B
  • Abteilung 1
  • Abteilung 2
  • Abteilung 3



Luzerner Rinder Nightshow   Rangliste
Am 16. Dezember fand in der Mooshof-Arena in Grosswangen LU die Luzerner Rinder Nightshow statt. Die Grand Champions der Rassen Original Braunvieh, Braunvieh, Simmentaler, Swiss Fleckvieh und Holstein wurden gekürt. Zudem wurde auch ein Showmanship Champion auserkoren.. Grand Champion Original Braunvieh wurde BIERI OB Ricky Resi von JZ: Bieri Reto, Rengg.
Bildlegende: Grand Champion Original Braunvieh: 1. BIERI OB Ricky Resi, JZ: Bieri Reto, Rengg 2. Harlei Meili, JZ: Walker Melanie, Beckenried 3. Harlei Laos, JZ: Walker Melanie, Beckenried (Bild Samuel Alessandri)


Doppelerfolg für Linda an der LUBRA 2023  Rangliste
Am 15. Dezember fand in der Mooshof-Arena in Grosswangen LU die LUBRA 2023 statt. Der St. Galler Schaurichter Heini Stricker rangierte die  Abteilungen. Lordan Linda von Thomas Schacher, Escholzmatt wurde Miss OB und Schöneutersiegerin. Aurel Anita von Ueli + Remo Renggli aus Rengg holte sich den Vize Miss Titel. Die Ehrenerwähnung gewann Harley Holdria von René Stalder, Hasle. Aus dem gleichen Stall kam auch Armando Arosa, die Miss Genetik OB. Bilder: VadZ

  • Grand Champion LUBRA OB Lordan LINDA
  • Grand Champion Wahl LUBRA OB
  • Schöneuterwahl OB Siegerin Linda Lordan Schacher Thomas Escholzmatt (Mitte),2. Rang Harlei Hessa von René Stalder, Hasle (links) 3. Rang Harlei Holdria von René Stalder, Hasle (rechts)
  • Schöneuter OB Lordan LINDA (2)
  • Miss OB Lordan Linda von Thomas Schacher, Escholzmatt (Mitte) Vize Miss Aurel Anita von Ueli Renggli, Rengg (links). Harley Holdria von René Stalder, Hasle (rechts)


Zuger Open Expo: Olena verteidigt ihren Titel                Rangliste
Auf dem Stierenmarktareal in Zug präsentierten die Zuger Viehzüchter ihr schönstes Vieh. Neben mehreren Milchrassen wurden auch Original Braunviehtiere aufgeführt. Orelio Olena von David und Claudia Rieder, Zugerberg wurde wie schon im Vorjahr zur Miss OB gekürt. Olena und bestätigte damit ihren Ehrenplatz in der Junior Schöneuterwahl an der Bruna OB, welche 2022 ebenfalls auf dem Stierenmarktareal in Zug stattfand.

  • Zug Expo (14)
  • Champion_OB
  • Zuger Expo 2023 (18)
  • Zuger Expo 2023 (40)
  • Zuger Expo 2023 (145)
  • Zuger Expo 2023 (125)
  • Zuger Expo 2023 (84)
  • Zuger Expo 2023 (75)
  • Zuger Expo 2023 (52)
  • Zuger Expo 2023 (151)
  • Zuger Expo 2023 (160)
  • Zuger Expo 2023 (166)
  • Zuger Expo 2023 (168)
  • Zuger Expo 2023 (172)


10. Jubiläums-Regionalschau IG WBO:   Miss Wahl                  Rangliste
Mit der 10. Regionalschau und dem 25 Jahr Jubiläum der Interessengemeinschaft westliches Berner Oberland (IG WBO) feierten die Veranstalter in Zweisimmen am Samstag, 11. November 2023 gleich doppelt. Am Nachmittag konnten bei Sonnenschein und für einen Ort wie Zweisimmen, der nicht gerade im Originalbraunviehgebiet liegt mit einer zahlreichen Zuschauerkulisse die Misswahlen stattfinden. Miss wurde Lordan Lorina von Thomas Siegrist, Röthenbach i.E., sie war bereits Champion an der letzten Herbstschau in Schüpbach. Vizechampion wurde Bino Kander von Simon Maurer, Süderen. Ein Bericht folgt im nächsten OB-Züchter.
(Bilder: rme)

  • Miss OB Lordan Lorina 120.1276.2393.6, Thomas Siegrist, Röthenbach i.E.
  • Den Genetiktitel ergatterte sich mit Edual Pamina von Züchter Hanspeter Zahler-Kurzen, St. Stefan die zweitälteste OB-Kuh auf dem Platz
  • Miss Euter jung, Wendel Alpenrose 120.1329.3294.8, Zahler-Kurzen Hanspeter, St. Stefan
  • Miss Euter alt, Bartli Wiseli 120.1325.3209.4, Christoph Neuhaus, Seftigen
  • Miss Protein Uran Krokus von Simon Maurer, Süderen.
  • Miss Rind wurde Nöihuses Anakin von Neuhaus Christoph, Seftigen, sie eine Tochter der Vizemiss. Waleri 120.1682.7621.4
  • Impressionen
  • Innenansicht der schönen Simmental Arena in Zweisimmen.


Toggenburger Herbstschau 2023 Rangliste
Am 4. November 2023 fand in der Markthalle Toggenburg die Toggenburger Herbstschau statt. Miss OB wurde HECHT HALINA von Näf Roman, Mogelsberg.

  • Miss OB Aeblis OB Hecht Halina von Roman Näf, Mogelsberg
  • Schöneuter 2. Rang_ WENDEL KLIVA von Looser Niklaus, Ulisbach; 1. Rang HECHT HALINA von Näf Roman, Mogelsberg; 3. Rang RINO ELAILA-ET von Näf Christian, Brunnadern
  • Abteilung 1.Melk
  • Abteilung 2. und 3. Melk
  • Abteilung ab 4. Lakt.


Herbstviehschau VZG Hasliberg: Rangliste
241 Tiere wurden am 21. Oktober an der Herbstviehschau VZG Hasliberg ausgestellt. Miss OB wurde Sunehof Valser LEDI von Andreas Bachmann, Hasliberg Hohfluh. Rudolf und Erika von Bergen, Hasliberg Reuti stellten mit Steinis OB Firn MEISI die Rindermiss OB. (Fotos: Sandra Stroobants)



Vier-Rassen-Eliteschau OLMA 2023: Rangliste
VITUS VIOLA von Duri Campell aus Chapella GR wurde Champion Original Braunvieh der Vier-Rassen-Eliteschau der OLMA 2023. (Foto: Braunvieh Schweiz)


Eliteschau Amt Entlebuch 2023: Rangliste
An der Eliteschau Entlebuch in Schüpfen war eine eindrückliche Qulität zusehen. Miss OB wurde Harlei HOLDRIA von Stalder René aus Hasle. Fotos: Sandro Alessandri

Viehschau Wald 2023
Miss OB und Schöneuter ältere der Viehschau Wald wurde Lordan GLENA von Martin Schrepfer, Wald ZH. Auch Wendel NENA, die Schöneuter jung kam aus dem Stall von Martin Schrepfer.


Viehprämierung Wädenswil: Rangliste

Miss OB Wahl         Schöneuter jung          Schöneuter alt

Am 19. Oktober fand die Viehprämierung Wädenswil statt. Miss OB wurde HULAPALU von der GG Hottinger M. - Bütler B., 8820 Wädenswil. Die Harlei-Tochter verteidigte somit ihren Vorjahreserfolg. Hulapalu gewann zudem den Schöneutertitel der älteren Kühe. Vize Miss OB wurde Held PEPPINA von Paul Korrodi, Schönenberg ZH CH 120.1300.2474.4. Auch die Schöneutesiegerin jung kam aus Korrodis Stall: korrodi OB Wilson BARONESSE setzte sich gegen starke Konkurrenz durch.

  • Miss OB und Schöneutersiegerin ältere wurde HULAPALU von der GG Hottinger M. - Bütler B., 8820 Wädenswil.
  • Vize Miss OB wurde Held PEPPINA von Paul Korrodi, Schönenberg ZH CH 120.1300.2474.4
  • Wahl Miss OB
  • korrodi OB Wilson BARONESSE von Paul Korrodi, Schönenberg ZH wurde Schöneutesiegerin jung. CH 120.1589.2510.8
  • Schöneuterwahl jüngere
  • Die Wahl der Miss Bezirk, wo die vier Missen von Hütten, Samstagern, Hirzel und Wädenswil mitliefen
  • Schöneutersiegerin ältere mit ihrem Siegerpreis


Stier- und Herbstschau AR:              Rangliste               Rangliste Stiere
Am 14. Oktober 2023 fand in Teufen die Stier- und Herbstschau AR statt. Miss OB wurde William Marlen von Ehrbar Theo.


  • Miss OB William Marlen von Ehrbar Theo
  • Wenger Winzer von Martin Schläpfer Speicher
  • Erstmelkchampion OB Arcas Bruna von Stefan Hofstetter
  • Schöneuter 1. Lakt. Omar Ursel von Urs Jäger
  • Schöneuter OB ältere Omar Nicole von Urs Jäger


Glarner Herbstviehschau 2023:  Rangliste
Edi Tochter Emmi von Thomas Hefti-Landolt aus Linthal wurde erneut Miss OB, zudem gewann sich auch den Schöneutertitel OB. Miss Genetik OB wurde LORENTO LAURA von Beat Elmer-Elmer aus Elm.


Herbstschau BVZG Meiringen u. Schattenhalb 2023:

Miss OB Wahl      Schöneuter 1. Lakt.      Schöneuter ab 4. Lakt

Rangliste
Am 14. Oktober 2023 fand die Herbstschau BVZG Meiringen u. Schattenhalb statt. Miss OB wurde AHof-ob Rivaldo TULPE von Andreas Anderegg-Walther, Schattenhalb Bilder / Videos: Sandra Stroobants


  • Champion Rind OB ARCAS AURELIA von Arnold Glatthard 120.1600.2428.8
  • Vize Champion Rind OB BARON JANA von Alfred+Judith Anderegg 120.1626.5928.0
  • Miss OB wurde AHof-ob Rivaldo TULPE von Andreas Anderegg-Walther, Schattenhalb CH 120.1228.5736.7
  • Vize Miss OB LORDAN UCETTA von Arnold Glatthard cH 120.1392.9789.7
  • Eindrücke Schauplatz_9
  • Herbstschau BVZG Meiringen u. Schattenhalb 2023
  • IMG_7307
  • NN1
  • Eindrücke Schauplatz_8
  • Eindrücke Schauplatz_7
  • Eindrücke Schauplatz_6
  • Eindrücke Schauplatz_5
  • Eindrücke Schauplatz_4
  • Eindrücke Schauplatz_1
  • Eindrücke Schauplatz_2


Genossenschaftsviehschau BVZG Entlebuch 2023: Rangliste
An der Genossenschaftsviehschau BVZG Entlebuch 2023 wurde BIERI OB Viktor VINA von Ueli Bieri, Rengg Miss OB.



Viehprämierung Hütten: Rangliste
Am Samstag, 14. Oktober 2023 fand in Hütten ZH die Viehprämierung statt. Miss OB wurde Armando Alba von der Familie Andreas Hauser, Hängerten.




Jubiläumsschau VZG Schwellbrunn: Rangliste
Die Viehzuchtgemeinschaft Schwellbrunn feierte am 25. September mit der Jubiläumsschau ihr 125-jähriges Bestehen. Bilder: LYD



Viehschau Benken:
korrodi OB Lordan DORIA von der Familie Marco Hutter, Benken SG wurde Miss OB



Viehschau Fischenthal       Video Heimfahrt
Am 11. Oktober fand die Viehschau Fischenthal ZH statt. Miss OB wurde Minor MADRISA von Reto Litschi, Gibswil. (Bild / Video FH)



Viehschau Oberterzen
Am 10.10. 2023 fand in Oberterzen die Viehschau statt. Miss OB wurde Gus Tochter Ulena von Josef Giger-Gubser, Quarten. (Bild: JL)



Kantonalviehschau Nidwalden 2023   Spezialwettbewerbe           Rangliste Abteilungen
Bei herrlichem Wetter wurde die Kantonalviehschau Nidwalden in Oberdorf durchgeführt. Zahlreiche Besucher waren vor Ort. Miss OB wurde Jan Jolanda von Florian Lussi. Auch die Familie Andreas Käslin aus Ennetmoos konnte sich über einen erfolgreichen Schautag freuen: Ihre Zenit Zilla wurde Rinderchampion, Vortuno Viona gewann den Schöneutertitel OB. Miss Genetik wurde Lordan Livia von Noldi Amstutz, Wiesenberg. (Fotos: VadZ)


  • Miss OB Jan JOLANDA, Florian Lussi Dallenwil
  • Miss Schoeneuter OB Vortuno VIONA, Andreas Käslin Ennetmoos
  • Miss OB Rind Zenit ZILLA, Andreas Käslin Ennetmoos
  • Miss Genetik_ LORDAN LIVIA von Amstutz Noldi Frutt 1 Wiesenberg CH 120.1287.2627.8


Urner Kantonale Grossviehschau 2023      Rangliste

Miss OB Wahl       Rindermisswahl          Schöneuter jung         Schöneuter alt

Am Samstag den 7. Oktober fand auf der Bärenmatte in Schattdorf die Urner Kantonale Grossviehschau 2023 statt. Miss OB wurde LOTUS MEIAERISLI von Josef Kempf, Isenthal.

  • Miss OB wurde LOTUS MEIAERISLI von Josef Kempf, Isenthal CH 120.1356.7035.9
  • Vize Miss OB und Schöneuter OB jüngere Vortuno VITESSA von Heinz Planzer, Bürglen UR CH 120.1528.7393.1
  • 3. Rang Miss OB-Wahl Lorento VANESSA von Kari Marti, Bürglen UR CH 120.1415.4632.7
  • Miss Genetik OB TRUDI von Kempf Theo + Toni, Schafmatt, Attinghausen CH 120.1561.3270.6
  • Schöneuter OB ältere Jorat JURA von Heinz Planzer, Bürglen UR CH 120.1376.5574.3
  • Rindermiss OB Anakin SILBER von Toni + Heidi Brand-Inderbitzin, Spiringen CH 120.1608.0136.0
  • Rindermisswahl 2. Rang Arcas MALOYA von Theo + Toni Kempf, Attinghausen CH 120.1598.1113.4
  • Rindermisswahl 3. Rang Arcas ARVI von Hans Arnold-Arnold, Bürglen UR CH 120.1599.4060.5
  • Mister _Genetik Killy KILIAN von Toni + Heidi Brand-Inderbitzin, Spiringen CH 120.1608.0153.7


Kantonale Viehschau Obwalden 2023                   Rangliste
Am Freitag, 6. Oktober 2023 fand bei der Reithalle in Sarnen Kantonale Viehschau Obwalden statt. Elvis Ewyn von Thomas Schrackmann, Sarnen wurde Miss OB. Sie gewann auch den Miss Genetik Titel. Das schönste OB-Rind auf dem Schauplatz in Sarnen präsentierte Reto von Moos, Flüeli-Ranft mit Rubel Rina. (Bilder: VadZ)




Regioschau Willisau:        Rangliste          Video Heimfahrt Fam. Amrein
Herrliches Vieh wurde an der Regioschau Willisau präsentiert. Miss OB wurde RUBIO RAPPERSWIL von Fabian Portmann-Roos, Menznau. Fabian Portmann-Roos setzte sich mit seinen OB-Tieren auch im Betriebscup durch. Das Rubin Rind Rosali von David und Nicole Amrein wurde Rinderchampion. 
Bilder: Hugo Studhalter



Viehschau St.Peterzell         Rangliste
Am 6. Oktober fand die Viehschau St.Peterzell statt. Miss St.Peterzell OB wurde Malvin KLIVA von der Familie Lydia und Beat Nef, Dicken.





Gemeindeviehschau in Nesslau          Rangliste
Am 4. Oktober fand die Gemeindeviehschau in Nesslau statt. Bürglers Lordan URMI von Alois Bürgler, Nesslau wurde Miss OB und Schöneutersiegerin.



Viehausstellung Schwarzenberg                 Rangliste             Spezialwettbewerbe
Am Samstag 30. September 2023 konnte die Viehausstellung des BVZV Schwarzenberg bei perfektem Viehschauwetter und mit vielen interessierten Besuchern durchgeführt werden. Miss OB und Schöneutersiegerin OB wurde Troell Thea von Andreas und Sandra Sigrist-Ettlin, Obernau. Vabelia von Hanspeter Fluder wurde Miss Rind. (Bilder: Erwin Kathriner)


Gemeindeviehschau Brunnadern 2023:
Miss Brunnadern OB wurde Hecht Halina von Roman Näf, die in diesen Frühling bereits Miss Neckertal wurde. (Fotos: LYD)
.



Regionalschau der Seegemeinden, Weggis Rangliste
Am 30. September fand die Regionalschau der Seegemeinden in Weggis statt. Die Titelverteidigerin Brünnihof Mozard Morchel von Toni Camenzind, Weggis wurde erneut Miss OB. (Foto DA)


Jubiläumsschau VZG Schwellbrunn: Rangliste
Die Viehzuchtgemeinschaft Schwellbrunn feierte am 25. September mit der Jubiläumsschau ihr 125-jähriges Bestehen. Bilder: LYD
Zu den Impressionen


Viehschau Urnäsch
Am 28. September 2023 fand bei herrlichem Spätsommerwetter die Viehschau Urnäsch statt.  Miss Urnäsch OB 2023 Harlei LILIAN von Ulrich Biser, Urnäsch. (Foto: Anita Nauer)




Bezirksviehschau Höfe 2023 Rangliste
Mit der Bezirksviehschau Höfe in Schindellegi, welche heuer zum 75. Mal stattfand, wurde die Schwyzer Bezirksviehschauwoche traditionell abgeschlossen. Miss OB wurde Albertli Tochter Axana von der GG Sigrist, Wollerau. (Bild: FP)



Bezirksviehschau Küssnacht  Rangliste
Die Bezirksviehschau Küssnacht konnte am 28. September 2023 bei schönstem Herbstwetter durchgeführt werden. Miss Küssnacht OB Harlei HUMANA  Theo u Fabienne Marty, Goldau. (Bilder: LN)


Bezirksviehschau March: Rangliste
Am 27. September 2023 fand in Galgenen die Bezirksviehschau March statt. Miss March OB wurde Pirat Hensa von Urs Reichmuth, Altendorf. Beim Schöneuterwettbewerb war die Betriebsgemeinschaft St. Johann erfolgreich, sie stellte gleich das ganze Podest. Arcas Tochter Nicole setzte sich gegen Hektor Isona und Hakon Nara durch. Das schönste OB-Jungtier auf dem Schauplatz war die sehr elegante Anakin Mira von Benno Föhn, Galgenen. Die Familie Roland Ziegler, Galgenen durfte sich über den Mister Original Braunvieh von Orlando Obelix freuen.


Doppelerfolg für Jacinta in Einsiedeln      Spezialwettbewerbe            Gesamtrangliste
Die Bezirksviehausstellung Einsiedeln fand am 26. September 2023 statt. Joel Jacinta von Bernhard Gisler, Einsiedeln wurde Miss OB und Schöneutersiegerin. Ruedi Kälin, Bennau durfte sich über den Vize Miss Titel seiner Orbiter Tochter Orania freuen. Bilder: LN / FP


Die Miss Rothenthurm gewinnt auch in Schwyz: Rangliste Spezialwettbewerbe
Schöneuterwahl jüngere       Schöneuterwahl ältere       Miss OB Wahl
990 Stück Rindvieh, also gut 50 Tiere mehr als im Vorjahr, wurden an der Schwyzer Bezirksviehschau ausgestellt. Wenger Wyna von Martin Reichmuth, Rothenthurm, die amtierende Miss Rothenthurm, wurde vom Experten Roger Kempf zur Miss Schwyz OB gekürt. Zudem wurde sie auch OB-Schöneutersiegerin der älteren Kühe. Vize Miss OB wurde die vielversprechende Wendel Tochter Weidi von Guido Bürgler, Illgau. Aus seinem Stall kam mit Joel Jutta auch die Honorable Mention. Das schönste Euter bei den jüngeren Kühen hatte wie im Vorjahr Schelberts Lego Lega von der Familie Stefan Schelbert, Lauerz. Impressionen vom Umzug

  • Miss Schwyz OB und OB-Schöneutersiegerin der älteren Kühe Wenger WYNA von Martin Reichmuth, Rothenthurm CH 120.1337.9566.5
  • Schelberts Lego LEGA von der Familie Stefan Schelbert, Lauerz wurde Siegerin an der Schöneuterwahl jüngere der Bezirksviehschau Schwyz 2022
  • Vize Miss OB Wendel WEIDI von Guido Bürgler, Illgau CH 120.1590.2352.0


Viehschau Muotathal 2023     Rangliste
Am 21. September fand die Viehschau Muotathal statt. Miss Muotathal wurde Harlei HELGA von Roland Bürgler, Ried.  (Bilder: LN / FAM)

  • Miss Muotathal Harlei HELGA von Roland Bürgler, Ried CH 120.1366.6200.1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 7
  • 8
  • 6
  • 5


Am 18. September fand die Gemeindeviehschau Rothenthurm statt. (Bilder: MS). Spezialwettbewerbe



Viehschau Ybrig
Zum 70. Mal fand in Unteriberg/SZ die Viehausstellung statt. Alois Wiget, Rickenbach SZ war an allen 70 Austragungen der Viehschau Ybrig vor Ort. (Bild: PD) Rangliste




6. Neckertaler Braunviehausstellung Rangliste

Am Samstag, 22. April 2023 fand die 6. Neckertaler Braunviehausstellung statt. Miss OB wurde Halina Näf Roman.

  • Miss OB und 3. Rang Miss der Wahl stehen beide im Stall von Roman Näf, Halina und Goldstück
  • Miss OB und Miss BS
  • Vize Miss OB Nadia Rino von Rhyner Christoph Rhyner
  • Mörli Lordan Chläus Naef Schöneuter OB
  • Nadia Rino von Rhyner Christoph Rhyner 1. Rang Abt. 19
  • Rhyners OB Mike MAYA von Rhyner Christoph
  • Madonna Lordan von Rhyner Christoph 1. Rang Abt. 18
  • Kliva Malvin von Beat Nef, Fitnesssiegerin Abt. 18
  • Imp. Original Braunvieh Jungzüchter
  • DSC_7512
  • Fitnesssiegerin Abt. 17 Vortuno Föhre von Aemisegger Bruno
  • Goldstück Wendel von Roman Näf 1. Rang Abt. 16
  • Halina Hecht von Roman Näf 1. Rang Abt. 17
  • 2. Rang Miss OB Nadia Rino von Rhyner Christoph Rhyner
  • 3. Rang Rinderchampion BS und OB Rhyners OB Mike MAYA von Rhyner Christoph

 


Züchterfest in Unterägeri¨Rangliste

Rund 280 Tiere präsentierten die Züchter aus Unterägeri ZG an ihrer Jubiläumsschau. Zwei Drittel davon waren OB-Tiere. Der Hof Oberfuhren von OB-Züchter und OK-Präsident Beat Iten wurden für die Jubiläumsschau 130 Jahre VZV Unterägeri kurzerhand zum Schauplatz umfunktioniert. Entsprechend gross war die Freude von Beat Iten, dass das Wetter so mitspielte. Erstens durfte er dadurch auch viel Volk aus dem Dorf Unterägeri selber begrüssen, zweitens kam eine grosse Zahl an Zuchtinteressierten ins Ägerital und drittens war er sicher auch nicht unglücklich, dass seine Wiesen dank der Sonnenstrahlen etwas abtrocknen konnten und dadurch weniger in Mitleidenschaft gezogen wurden.

Doppelerfolg von Lordan Linsey

Und noch etwas freute Beat Iten ganz besonders: „Jedes der 18 aktiven Mitglieder unseres Viehzuchtvereins kam mit eine Tier auf den Schauplatz“. Mit sehr vielen Tieren kamen die OB-Züchter aus Unterägeri an die Jubiläumsschau. Rund zwei Drittel der rund 280 Tiere gehörten der Zuchtrichtung Original Braunvieh an. Zur schönsten OB-Kuh und somit zur Miss Unterägeri OB kürte Richter David Amrein Lordan Linsey von Erwin + Armin Niederberger, Unterägeri. Linsey wurde zudem Schöneutersiegerin OB der älteren Kühe. Miss Schöneuter jungere OB wurde Louis Meli von Josef u. Rita Grab-Nauer, Unterägeri, welche dazu noch den Vize Miss OB Titel gewann. Über den Titel Honorable Mention durfte sich OK-Präsident Beat Iten freuen. Seine Dani Tochter Dora überzeugte mit ganz starkem Becken. Den Betriebscup gewannen Josef u. Rita Grab-Nauer, Unterägeri.

  • Riesig war die Freude bei der Familie Niederberger über den Miss OB Titel von Lordan Linsey.
  • Miss Schöneuter jungere OB wurde Louis Meli von Josef u. Rita Grab-Nauer, Unterägeri, welche dazu noch den Vize Miss OB Titel gewann.
  • Den Betriebscup gewannen Josef u. Rita Grab-Nauer, Unterägeri. (1)
  • Über den Titel Honorable Mention durfte sich OK-Präsident Beat Iten freuen. Seine Dani Tochter Dora überzeugte mit ganz starkem Becken.
  • 230422_Unterägeri 056
  • 230422_Unterägeri 068


Jubiläumsschau 30. Jahre Jungzüchtervereinigung Uri   Rangliste
An der Jubiläumsschau 30. Jahre Jungzüchtervereinigung Uri 2023 durfte sich die Familie Josef Kempf aus Isenthal über einen Doppelerfolg mit ihren Tieren DOM DALINA und DOM LEILA freuen. Mention Honorable wurde BARON DELTA Nils Halter, Surcuolm. (Bilder: VadZ)

  • Gesamtchampion OB DOM DALINA_1
  • Gesamtchampion OB
  • Mention Honorable Gesamtchampion OB BARON DELTA-001
  • Vize Gesamtchampion OB DOM LEILA-001



Eine Tulpe wurde zur Miss in Meiringen gewählt    Video Miss Wahl      Rangliste

Bei angenehmem Wetter fand die Regionalschau der BVZV Oberhasli – Interlaken in Meiringen statt. Das Haslital gilt als Hochburg der Originalbraunviehzucht im Kanton Bern. Ziemlich genau 50 % der aufgeführten Tiere waren Originalbraunviehtiere. Miss wurde AHof-ob Rivaldo TULPE von Andreas Anderegg-Walther, Schattenhalb, die auch im Euter bei den älteren Kühen gewann, vor der Vize Miss Lordan UCETTA von Arnold Glatthard ebenfalls Schattenhalb, sie gewann auch den Eutertitel bei den mittleren Kühen. Im Euter gab es drei Missen: Jung, mittel, ältere. (rme)

  • Miss Rivaldo Tulpe 120.1228.5736.7, Anderegg-Walther Andreas, Schattenhalb
  • Vize Miss Lordan UCETTA von Arnold Glatthard Schattenhalb, sie gewann auch den Eutertitel bei den mittleren Kühen.
  • Miss Rind Lordan Florina 120.1592.8567.6 von Bergen Christina, Hasliberg Reuti
  • Miss Euter jung Baron Elisa 120.1474.1691.4, AndereggAlfred + Judith, Meiringen
  • 1
  • Miss Genetik Arcas Wentura 120.1528.9374.8, Arnold Glatthard, Schattenhalb
  • 2
  • 3
  • 4


 


115 Jahre VZV Menzingen

Am Samstag, 29.04.2023 fand die Viehausstellung 115 Jahre VZV Menzingen statt. Steiner OB Maidan ERLA von Paul Steiner, Menzingen wurde Miss OB (Foto: LN)

 



3. Frühjahrsschau Kerns  Rangliste  
Am 15.04.2023 fand die 3. Frühjahrsschau Kerns statt. Trotz regnerischem Wetter kamen zahlreiche Zuschauer nach Obwalden. Bildquelle: VadZ